Herzlich Willkommen bei den Hausärzten
Thilo Eckhorst und Dr. Christian Burghaus!

 

„Die Hausärzte“ sind eine Organisationsgemeinschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin um die Mediziner Thilo Eckhorst und Dr. Christian Burghaus.

Thilo Eckhorst

Dr. Christian Burghaus

Das motivierte und freundliche Team der beiden jeweils selbständigen Fachärzte für Allgemeinmedizin ist gerne für Sie da, beantwortet Ihre Fragen zur Praxisorganisation und zu Abläufen, vergibt Termine und führt auch nötige Untersuchungen durch, die Sie dann mit Ihrem jeweiligen Hausarzt Thilo Eckhorst oder Dr. Christian Burghaus persönlich besprechen.

Der Schwerpunkt der ärztlichen Arbeit beider Mediziner liegt auf einer ganzheitlichen Sichtweise des Patienten, denn Seele und Körper sind untrennbar miteinander verbunden und beeinflussen sich immer gegenseitig.
Auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Patienten nehmen wir wenn möglich immer Rücksicht, auch wenn diese Vorgehensweise gelegentlich üblichen Behandlungsverfahren widerspricht.

Neben der Behandlung von akut und chronisch Erkrankten bietet jeder der Ärzte alle gängigen technischen Untersuchungen von Blutuntersuchungen über Belastungs-EKG, Lungenfunktion bis Sonographie des Bauches und der Schilddrüse.
Auch werden alle wichtigen Vorsorgeuntersuchungen angeboten, hierzu gehören neben dem check-up 35 auch die Hautkrebsvorsorge und die Männervorsorge.

Neben den Zusatzbezeichnungen Naturheilverfahren, Akupunktur und Chirotherapie, die von Thilo Eckhorst angeboten werden, besteht in der Praxis eine Gelbfieberimpfstelle, in der durch Dr. Christian Burghaus eine CRM-qualifizierte reisemedizinische Beratung durchgeführt wird.

 

Aktuelles:

Urlaub und Fortbildung Thilo Eckhorst und  Dr. Chr. Burghaus:

Dr. Christian Burghaus ist am 17., 18. und 27.05.2016  sowie vom 20. – 24. 6. 2016 nicht in der Praxis,

die Vertretung übernimmt Herr Eckhorst.

 

 

Bitte besorgen Sie sich frühzeitig einen Überweisungsschein oder ein Folgerezept, da in den jeweiligen Urlaubs- und Abwesenheitszeiten Ihres jeweiligen Hausarztes nur akut erkrankte Patienten vom Vertreter behandelt werden dürfen.